EBIA integriert Business Intelligence in ConSol CM

PresseReporting
EBIA_box.jpg

Der IT-Dienstleister ConSol führt den Ausbau der Funktionsumfänge für die Prozessmanagement-Software ConSol CM stringent weiter. Nach der kürzlichen Vorstellung eines Add-ons für Machine Learning ist mit CM/EBIA ein neues Add-on für Analytics und Business Intelligence (BI) verfügbar. Auch hier bleibt ConSol aus Performance-, Ergonomie- und Sicherheitsgründen dem Architekturprinzip treu, die Funktionalität direkt in ConSol CM zu integrieren, um so die Nutzung von Cloud-Diensten überflüssig zu machen.

Mit dem neuen Add-on CM/EBIA entfällt nicht nur die Notwendigkeit, externe Analyse-Tools einzusetzen. Es ist auch nur noch in Ausnahmefällen erforderlich, Expertenwissen von BI-Spezialisten für die Analysen nutzen zu müssen. Denn durch die vollständige Integration in die Prozessmanagement-Software erhalten die Nutzer via Single Sign-on und einheitlicher Benutzerführung direkten, intuitiven Zugang zu den Analyse-Werkzeugen. Auswertungen, Reports und Dashboards können so im Webclient von ConSol CM auf Basis der im ConSol CM Data Warehouse konsolidierten Daten erstellt und anschließend mit anderen Benutzern geteilt werden. Kostenreduktion und Zeitersparnis sind die logische Konsequenz.

Business Intelligence vom Spezialisten

Zur Sicherstellung höchster BI-Funktionalität kooperiert ConSol mit Metabase, einem US-amerikanischen Spezialisten für Embedded Business Intelligence. Die gleichnamige BI-Lösung hat ConSol lizensiert und nahtlos in ConSol CM integriert. Das Analyse-Tool CM/EBIA steht ab Version 6.13 zur Verfügung und ist kostenpflichtig.

„Als Digitalisierungsplattform ist ConSol CM bei den meisten unserer Kunden an geschäftskritischen Prozessen beteiligt. Entsprechend hoch ist die Priorität von Analysen und Auswertungen zur Erkennung von Verbesserungspotentialen. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Zukunft von Analytics im Self Service liegt. CM/EBIA rationalisiert folgerichtig den Zugang zu Analytics-Tools und ermöglicht ohne Expertenwissen wichtige Ad-hoc-Analysen und Erkenntnisgewinne zur Optimierung von Geschäftsprozessen“, erklärt Kai Hinke, Leiter ConSol CM Software bei ConSol in München.

Weitere Informationen zu den Add-ons für ConSol CM finden sich unter https://cm.consol.de

Download der Presseinformation