ConSol CM mit neuen Funktionen: Outlook-Integration, Erstellung von Webformularen und Archivierungstool

ConSol CMNew Features
Bilder_Dubai_D.jpg

Mit dem Microsoft Outlook Add-in lassen sich E-Mails und Kontakte direkt aus Outlook an ConSol CM übertragen, ohne dass Mitarbeiter Daten manuell kopieren oder eintippen müssen. Das reduziert die Fehlerquote, verbessert die Datenkonsistenz und spart Arbeitszeit. Mit nur einem Klick ist es möglich:

  • einen neuen Kontakt aus Outlook in ConSol CM anzulegen,
  • eine E-Mail ins Protokoll eines vorhandenen Vorgangs zu übernehmen,
  • ein Mail-Attachment an den Vorgang anzufügen,
  • einen ganz neuen Vorgang aus einer E-Mail zu erstellen.

Mit dem neuen Angebot CM/Forms können Unternehmen in nur wenigen Minuten Webformulare generieren und gestalten.

  • Sie wollen Ihre Kunden noch direkter ansprechen und in Unternehmensentscheidungen einbinden? Dann erstellen Sie ein Feedbackformular.
  • Sie wollen Ihren Bewerbungsprozess optimieren? Dann kreieren Sie ein Bewerbungsformular.

Anhand der festgelegten Felder ist die anschließende Auswertung der gesammelten Daten einfach, so dass Sie auf dieser Basis schnell Verbesserungsmaßnahmen einleiten oder Entscheidungen treffen können.

Mit der Unterstützung des neuen Add-ons CM/Archive können Vorgänge dauerhaft außerhalb der ConSol CM-Datenbank gespeichert werden und belasten somit nicht mehr die Produktiv-Datenbank. Die Mehrwerte: Die Gesamt-Performannce eines Systems verbessert sich und es fallen weniger Kosten für den Datenbankspeicher an. Darüber hinaus sind geschlossene Vorgänge dauerhaft verfügbar und die Archivierung von z.B. datenschutzrelevanten Informationen entspricht den Gesetzesvorgaben. Die Archivierung der entsprechenden Informationen, die individuell definierbar sind, erfolgt über einen Task im Admin-Tool.