So sieht’s aus:
Die ConSol CM
Benutzeroberflächen

ConSol CM kostenlos testen

Bevor Sie erfolgreich mit ConSol CM durchstarten, zeigen wir Ihnen, mit welchen grafischen Oberflächen Sie künftig arbeiten werden. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionalitäten vor: wie Sie als Anwender Vorgänge & Anfragen managen oder als Admin im Backend Ihre eigenen Prozesse modellieren.

CM/Track: Self Service & Kundeninteraktion

CM/Track ist unser Portal, über das Kunden Anfragen an Sie initiieren und auch bearbeiten können. Damit können Serviceteams in dem entsprechenden Geschäftsprozess um Standard-Nachfragen entlastet werden. Gleichzeitig ist die Kommunikation über das Portal jederzeit DSGVO-konform.
Mit CM/Track können Kunden

  • nach ähnlichen, bereits gelösten Vorgängen & FAQs suchen,
  • Vorgänge eröffnen und den Bearbeitungsstatus beobachten,
  • Vorgänge kommentieren, bearbeiten und Anhänge mitsenden.

Webclient für Bearbeiter

ConSol CM bietet Ihren Bearbeitern im Backoffice einen sehr intuitiv nutzbaren Webclient an. Anfragen aus verschiedenen Eingangskanälen – wie E-Mail oder dem Portal CM/Track – erscheinen hier in Echtzeit. Natürlich können Vorgänge auch direkt im Webclient eröffnet werden, z.B. bei telefonischen Meldungen.

Die Anfragen bearbeiten Sie von hier direkt weiter, ganz bequem auf einer einzigen grafischen Benutzeroberfläche. Durch den integrierten E-Mail-Client müssen Sie nicht zwischen Masken hin- und herspringen.
 

So funktioniert's - die Benutzeroberfläche

Dashboards geben Ihnen als Bearbeiter Überblick über die Anfragensituation im System. So bearbeiten Sie Ihre Anfragen effizient & zielgerichtet. Auf der linken Seite sehen Sie eine Liste aller Anfragen, die für Ihr Team aktuell zur Bearbeitung anstehen.

Der Vorgang, in dem Sie sich gerade befinden, ist in der Liste farblich gekennzeichnet. Mittig finden Sie alle Vorgangsdaten, inklusive Kommunikations- & Kundendaten, Anhängen sowie des Bearbeitungsstatus auf einen Blick.

Rechts befinden sich die Workflow-Aktivitäten, die für diesen Prozess definiert wurden und die Sie schrittweise durch den gesamten Vorgang führen.

WAS – Die Web Admin Suite

Das Herzstück für Ihre Arbeit an und mit dem Workflow: Die Web Admin Suite ist eine webbasierte Oberfläche, mit der Sie Prozesse definieren, modellieren und auch im laufenden Betrieb jederzeit verändern können. Mit Hilfe des grafischen CM Process Design Editors lassen sich Ihre Geschäftsprozesse einschließlich ihrer individuellen Regeln intuitiv digital abbilden. Die Anzahl der definierbaren Prozesse und damit Anwendungsszenarien ist unbegrenzt.

Mehr zur Web Admin Suite

Prozesse und Workflows haben Sie erfolgreich modelliert, nun können Sie sich konkret Ihren Vorgängen widmen. Welche Feldgruppen und Datenfelder benötigen Sie, welche Rollen und Zugriffsrechte verteilen Sie im System, wie wollen Sie Ressourcen und Zusatzinformationen verwalten? Über die Administrationsoberfläche können Sie all das im Handumdrehen steuern. Erstellen Sie auf Knopfdruck neue Datenfelder, z.B. „Name“, „Position“, „Kunde seit“.

Sie entscheiden, ob Sie selbst Administrator Ihrer Prozesse sind oder ob wir das für Sie erledigen dürfen.

Ihr Ansprechpartner

Florian Fiessmann

Tel.: +49-89-45841-120

cm-vertrieb@~@consol.de