Case Management Referenzen

Steuern Sie dynamische und komplexe Abläufe unternehmensweit!

Mit der ConSol CM/Enterprise-Suite modellieren und digitalisieren Unternehmen ihre individuelle Geschäftsprozesslandschaft. Egal, ob es sich dabei um interne Prozesse, externe Abläufe mit Kunden, Lieferanten oder Partnern oder um einen Mix daraus handelt – die Case Management Software ConSol CM bringt die Flexibilität mit, die Sie benötigen. Änderungen lassen sich problemlos und bedarfsgerecht im laufenden Betrieb umsetzen. Hier finden Sie mehr Informationen zur Case Management Software ConSol CM/Enterprise-Suite.

AOK Bayern

ConSol CM Einsatzgebiete: Behandlungsfehler-Management, IT Service-Management, Methadon-Fallmanagement


Die AOK Bayern hat zur Bekämpfung von Betrügereien im Gesundheitswesen erfolgreich die Prozessmanagement-Lösung ConSol CM im Einsatz: Die größte Krankenkasse im Freistaat konnte mit Hilfe der Software bereits in den ersten beiden Jahren Rechtswidrigkeiten bei der Finanzmittelnutzung im Wert von mehr als 13 Millionen Euro zu Tage fördern.
Die Lösung hilft, Geschäftsprozesse zu vereinheitlichen. Das schafft neben schnelleren Arbeitsabläufen vor allem eine hohe Transparenz und Synergien zwischen den Unternehmensbereichen. Unregelmäßigkeiten, rechtswidrige oder zweckfremde Nutzung von Finanzmitteln lassen sich so leichter aufdecken und bekämpfen.
Die neue Schnittstelle zu SAP versorgt ConSol CM mit tagesaktuellen Daten der Versicherten und Leistungserbringer und ermöglicht so, bisher manuelle Bearbeitungsschritte zu automatisieren.

Success Story 1 (PDF)

Success Story 2 (PDF)

Dubai Health Authority

ConSol CM Einsatzgebiet: Gesundheitstest-Prozess


Die Dubai Health Authority hat ein umfassendes Digitalisierungsprojekt erfolgreich abgeschlossen. Basis dafür ist die Prozess- und Kommunikationsplattform ConSol CM. Voraussetzung für die Erteilung oder Verlängerung eines Aufenthalts- oder Arbeitsvisums in Dubai ist ein bestandener Gesundheitstest. Bei jährlich mehr als zwei Millionen Visaanträgen ergibt sich dabei ein hoher Verwaltungsaufwand, der durch die zahlreichen Prozessbeteiligten wie Gesundheitsbehörde, Gesundheitszentren und Einwanderungsbehörde noch erhöht wird.
Im Rahmen von Dubais Smart-City-Strategie und der konsequenten Einführung von digitalen Technologien in der öffentlichen Verwaltung sollen die Aufwände reduziert werden. Ziel der Dubai Health Authority war die komplette Digitalisierung des gesamten Gesundheitstest-Prozesses – und zwar von der Antragsstellung in sogenannten Typing Centern über die Gesundheitsuntersuchungen bis zur Benachrichtigung der Antragsteller per SMS oder E-Mail und zur Rückmeldung des Ergebnisses an die Einwanderungsbehörde. Zwingend erforderlich für die Prozessautomatisierung war die Integration unterschiedlichster Systeme, Applikationen und Datenbanken. Die Implementierung der Lösung inklusive Test und Abnahme erfolgte innerhalb eines halben Jahres.

Vollständige Success Story (PDF)

ConSol CM Einsatzgebiete: Antragsmanagement, Prozessmanagement


Im Rahmen des Corona-Soforthilfe-Programms des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie kommt die von ConSol entwickelte Prozessmanagement-Software ConSol CM in der Landeshauptstadt München (LHM) zum Einsatz. Die nun digitalisierte Antragstellung beschleunigt den gesamten Prozess der Bearbeitung, Prüfung und Bewilligung der Soforthilfe-Anträge. Die Folge ist eine noch schnellere finanzielle Unterstützung für Betriebe, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind. Bei der LHM war das System bereits erfolgreich im Referat für Arbeit und Wirtschaft im Einsatz. Das neue Modul erleichtert den Mitarbeitenden der zuständigen Stellen das Leben nun deutlich.

ConSol CM Einsatzgebiete: Kundenbeziehungsmanagement


Das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Stadt München möchte durch das Projekt „OptiKuM – Optimierung des Kundenbeziehungsmanagements“ die kundenorientierten Geschäftsprozesse optimieren. Zu diesem Zweck wurde eine Kundenbeziehungsmanagementsoftware ausgeschrieben. Das EU-weite Vergabeverfahren gewann die Münchner ConSol Consulting & Solutions Software GmbH.
Ziel des Projektes „OptiKuM“ war es, die Kommunikation der Abteilungen des Referates mit ihren Kunden u.a. aus den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft und Kultur mit einer zentralen und effizienten IT-Lösung zu vereinfachen und zu beschleunigen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im RAW sollten von systemgestützten Bearbeitungsprozessen, einer besseren Dokumentation und Nachvollziehbarkeit einzelner Vorgänge, geringerem Aufwand bei der Datenpflege, einem verbesserten Informationsmanagement sowie von benutzerfreundlichen Kommunikationswerkzeugen profitieren. Dadurch sollten Aufgaben u.a. in der Betreuung von Unternehmen, beim Gewerbeflächenmanagement im Marketing sowie auch in der Öffentlichkeitsarbeit erleichtert werden. Da ConSol CM immer flexibel anpassbar ist, ließ sich die Lösung in die bestehende Systemlandschaft der Landeshauptstadt integrieren und erfüllte alle infrastrukturellen und sicherheitstechnischen Vorgaben.

ConSol CM Einsatzgebiet: Customer-Service-Management


ConSol hat bei einem internationalen Modeunternehmen einen einheitlichen, durchgängigen Customer-Service-Prozess realisiert. Technische Basis ist die Prozessmanagement-Software ConSol CM. Schon vor der Projektdurchführung bestand mit dem Fashion-Unternehmen eine langjährige Geschäftsbeziehung. So setzt das Modeunternehmen die Prozessmanagement-Software ConSol CM für die Digitalisierung zentraler Geschäftsprozesse ein, etwa auch im Bereich Customer Care, der für die Endkundenbetreuung zuständig ist.

Vollständige Success Story (PDF)

Eblinger & Partner

ConSol CM Einsatzgebiet: Auftrags- und Projektabwicklung, Recruiting, Sales Management, Interne Verwaltungsprozesse

Als Experte für Personalsuche, -auswahl und -entwicklung zählt die Eblinger & Partner Personal- und Managementberatungs GmbH in Österreich zu den Top 10 der Branche. ConSol CM unterstützt die Personalberatung bei sämtlichen Prozessen in der Auftrags- und Projektabwicklung im Bereich Personalberatung (Personalsuche und Auswahl), im Vertrieb (Neukundenakquise und Bestandskundengeschäft) sowie bei allen prozessgesteuerten internen Verwaltungsangelegenheiten.
Mit ConSol CM kann Eblinger & Partner Bewerbungen nun automatisch per E-Mail und Web erfassen. Durch die hohe Flexibilität der Software hat jeder Berater den gewünschten Überblick über seine aktuellen Recruiting-Projekte inklusive der Terminkoordination – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Mit Hilfe der umfassenden Suchfunktionalität lassen sich jederzeit auch Bewerberinformationen aus früheren Projekten einbinden.

Vollständige Success Story (PDF)

Ärzte der Welt e.V.

ConSol CM Einsatzgebiete: Prozessmanagement, Bewerbermanagement


Die Digitalisierung schreitet weiter voran bei der humanitären Organisation Ärzte der Welt Deutschland. Die technische Basis, um Prozesse einfacher, effizienter und standardisiert zu gestalten, bildet die Prozessmanagement-Lösung ConSol CM. In einem ersten Schritt wurde das Bewerbermanagement optimiert. Die Stellenausschreibungen und Bewerbungen werden nun rein digital über die neue Plattform abgewickelt – vom Eingang einer Bewerbung über die Koordination der Vorstellungsgespräche bis hin zur Einstellung von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die neue Lösungsumgebung bietet Ärzte der Welt zahlreiche Vorteile wie datenschutzkonformes Arbeiten, Übersichtlichkeit und Nachvollziehbarkeit. Die Mitarbeiter profitieren von klar strukturierten und dokumentierten Prozessabläufen. Das CM-Modul „EBIA“ (Embedded Business Intelligence and Analytics) unterstützt die Organisation dabei, Kennzahlen und Reports auf Knopfdruck zu erhalten. Ärzte der Welt wird den eingeschlagenen Digitalisierungsweg weiter fortsetzen und sukzessive weitere Prozesse mit ConSol CM umsetzen. Konkret in Planung ist eine „digitale Personalakte“, die alle personalrelevanten Prozessschritte vom On- bis Offboarding umfasst.

Europ Assistance

ConSol CM Einsatzgebiet: Digitalisierung und Vernetzung von Kernprozessen


Die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen ist für jedes Unternehmen Pflicht. Die IT des Versicherers hat deshalb die Aufgabe übernommen, Kernprozesse durchgängig digital zu vernetzen, also Einzelprozesse Workflow-übergreifend zu verbinden. Die ConSol-Lösung bietet auch Fachabteilungen und Business-Analysten die Möglichkeit, Prozesse weitgehend unabhängig von der IT zu modellieren. Über die Benutzeroberfläche stehen Anwendern State-of-the-Art-Webtechnologien für die einfache und intuitive Gestaltung von Business-Prozessen zur Verfügung. Über das Administrationstool lässt sich ConSol CM zielgerichtet verwalten. Eine grafische Konfiguration unterstützt das Prozessdesign und mittels intuitiv bedienbarer Modellierungswerkzeuge können Geschäftsprozesse flexibel maßgeschneidert werden.

Vollständige Success Story (PDF)