Referenzen nach Branchen

Handel, Logistik & Verkehr - Den Kommunikationsfluss perfekt steuern

Mit ConSol CM können Anbieter aus den Branchen Handel, Logistik und Verkehr die Kommunikation und Interaktion mit ihren Kunden perfektionieren. Ganz gleich, ob sie Abläufe im Bereich Customer Service automatisieren möchten, die Bearbeitung von Reklamationen beschleunigen wollen oder eine Lösung für effizientes Leadmanagement suchen: Die Digitalisierungsplattform von ConSol unterstützt jeden vom Kunden angestoßenen Geschäftsprozess.

Mit dem integrierten Kundendatenmanagement und der einfachen Anbindung unterschiedlicher Business-Applikationen lassen sich alle Informationen zusammenführen, die Handels-, Logistik- und Verkehrsunternehmen für schnellen und umfassenden Kundenservice benötigen. Die zuständigen Mitarbeiter sehen auf einen Blick, was sie über den aktuellen Status wissen müssen - und wie sie dem Kunden am besten weiterhelfen können. Wichtig für international agierende Unternehmen und Anbieter mit zahlreichen Außenstellen: Über die webbasierte Benutzeroberfläche ist der Zugriff auf ConSol CM von jedem beliebigen Ort aus möglich.

ConSol CM Einsatzgebiete: Produktanfragen und Retouren-Abwicklungen, IT Helpdesk


Die Verbundgruppe ElectronicPartner mit Sitz in Düsseldorf zählt zu den größten Handelsunternehmen für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, IT und Telekommunikation in Europa. Sie bieten Endkunden Tag für Tag maßgeschneiderten Service, kompetente Beratung und hochwertige Produkte.
Die schnell anwachsende Zahl von E-Mail-Anfragen in der zentralen Kunden-Beratungsstelle hatte die Einführung einer Business Process Management-Software erforderlich gemacht. Nach einer dreimonatigen Testphase wurde ConSol CM in Betrieb genommen. Seit mehr als fünf Jahren ist die BPM-Software bei ElectronicPartner im Einsatz, wurde seither kontinuierlich erweitert und unterstützt heute eine Vielzahl von Serviceprozessen. So wurden Workflows für Produktanfragen und Retouren-Abwicklungen erstellt, E-Mail-Formulare entwickelt und in den Workflow eingebaut sowie der gesamte IT-Helpdesk mandantenfähig integriert.

ConSol CM Einsatzgebiete: Fluggast-Beschwerdemanagement


Einer der weltweit größten Flughafenbetreiber, die Fraport AG, organisiert das Beschwerdemanagement am Flughafen Frankfurt mit der Customer Service Management (CSM)-Lösung ConSol CM. Ziel der Maßnahme mit dem Namen ‚Impulsmanagement’ ist es, sowohl bei der Annahme und Bearbeitung als auch bei der Analyse und Auswertung von Kunden-Feedback eine zentrale Lösung zu nutzen. Dabei werden Rückmeldungen aller Art in ConSol CM als Plattform gebündelt und für die Weiterverarbeitung abgebildet, um noch schneller und wirkungsvoller reagieren zu können – vor allem bei Beschwerden. Damit lassen sich nun alle Feedbacks bereichsübergreifend analysieren und Handlungsempfehlungen ableiten. Und das System wird kontinuierlich ausgebaut.

ConSol CM Einsatzgebiet: Customer Service und Customer Support

Die EURO-LOG AG, mit Firmensitz in Hallbergmoos nahe dem Münchener Flughafen, ist einer der führenden Anbieter von IT- und Logistik-Dienstleistungen. Über 80 Mitarbeiter sorgen mit eigenen Rechenzentren, innovativen Applikationen und individuellen Anbindungen für eine durchgängige Effizienz logistischer Prozesse zwischen Lieferanten, Logistikdienstleistern, Handel, Industrie und Kunden.
Ist der Kunde zufrieden, ist es der Dienstleister auch: Professionelles CSM sowie die schnelle und effiziente Bearbeitung von Kundenanfragen haben für EURO-LOG hohe Priorität. Daher setzt die Abteilung Customer Support Center (CSC) für die Kundenbetreuung bereits erfolgreich auf die webbasierte Software ConSol CM.

Vollständige Success Story (PDF)

ConSol CM Einsatzgebiet: Fluggast-Beschwerdemanagement

Der Münchner Flughafen, erst vor Kurzem erneut als „bester Flughafen Europas“ bei den jährlich verliehenen „World Airport Awards“ des renommierten Londoner Luftfahrtforschungsinstituts Skytrax ausgezeichnet, setzt beim Beschwerdemanagement auf ConSol CM.
Die flexible Software ist bereits an mehreren Flughäfen etabliert und integriert Business-Process-Management (BPM)- und Customer-Relationship-Management (CRM)-Funktionalitäten. Mit einem zentralen Dialogmanagement werden sämtliche Verbesserungsvorschläge und Beschwerden der Flughafennutzer bearbeitet. Durch eine zeitnahe und individuelle Beantwortung erhöht der Flughafen München die Kundenbindung. Die systematische Analyse aller Rückmeldungen ist eine Grundlage für die kontinuierliche Verbesserung der Serviceleistungen.